#uiHilft möchte mit aktualisierten Verkehrsanalysen und 100 Mehrzweckleuchten Kommunen und Organisationen unterstützen

06151-4932061
Unternehmen
#uiHilft möchte mit aktualisierten Verkehrsanalysen und 100 Mehrzweckleuchten Kommunen und Organisationen unterstützen

Wir möchten den Betroffenen der Hochwassergebiete auf zwei Wegen helfen.

Ein Partner der Initiative #uiHilft – der Leuchtenhersteller Schréder – spendet 100 Mehrzweckleuchten an Kommunen und Organisationen. Einfach melden über https://katastrophenhilfe.ui.city/100-leuchten

Langristig möchten wir Kommunen, Landkreis und der Region mit unseren Analysen der Verkehrslage in den betroffenen Regionen helfen. Wir stellen hier unsere Daten und Dienstleistungen mit Unterstützung von Microsoft mit der Azure Cloudinfrastruktur für die betroffenen Landkreise unentgeltlich und unbürokratisch bereit. Durch die Schäden an Autobahnen, Bundes- und Landestraßen entstehen neue Verdrängungsverkehre, die ihrerseits für viele Kommunen und Landkreise voraussichtlich aktuell und für eine längere unbestimmte Zeit zum Problem werden.
Auf einem eigens hierfür erstellten #uiHilft Portal – https://katastrophenhilfe.ui.city – haben wir die zentralen Hotspots in den am stärksten betroffenen Landkreisen und Autobahnabschnitten untersucht und mit Erkenntnissen unserer Verkehrs- und Datenexperten ergänzt. Wir wollen damit allen Verantwortlichen mit unseren Analysen einen Einblick in die Verkehrslage ermöglichen und diese regelmäßig aktualisieren, um neue Erkenntnisse direkt weiterzugeben.

Wir hoffen so, einen kleinen Teil zur Wiederherstellung der Infrastruktur der Hochwassergebiete leisten zu können und wünschen den Betroffenen und Helfern viel Geduld, Ausdauer und Erfolg.

Sign In




Register




Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.